Wissenswertes für Sie


Wichtige Informationen zu Fotoshootings

Da regelmäßig ähnliche Fragen gestellt werden möchte ich hier auf die häufigsten eingehen. Selbstverständlich werden die Details wie Location, Uhrzeit etc. alles noch persönlich besprochen.

Babybauch / Schwangerschaft

Ein Babybauch Fotoshooting findet in der Regel zwischen der 32. und 36. SSW statt. Natürlich können auch Fotoshootings früher stattfinden, wenn man zum Beispiel Zwillinge bekommt oder man sich mit einem kleineren Bauch einfach wohler fühlt.

Sie entscheiden ob das Schwangerschaftsshooting in Ihrem Zuhause oder in der Natur stattfinden soll. Ich kenne tolle Locations, die sich perfekt für Ihr Shooting eignen. Dazu zählen wunderschöne Sommerwiesen, Apfelplantagen, Wasserstellen, Felder aber auch wunderbare Orte im Wald und am See.

Bei einem Babybauchshooting werden nicht nur die werdenden Mütter fotografiert. Wenn gewünscht kann selbstverständlich auch der werdende Vater mit auf die Bilder. Selbes gilt für Geschwister und Haustiere. Bringen Sie auf jedenfall ein paar Accessoires zum Shooting mit. Zum Beispiel Ultraschallbilder, Schnullerketten, Schühchen oder Stofftiere.

Sie können auch im Winter für draussen gerne farbige Sachen mitbringen, zum Beispiel ein lila Pullover oder ein grauer Pullover mit rotem Schall und Mütze, während ich im Sommer gerne auf pastelige Farben und Kleider bzw. Stoffhosen setze. Egal ob Innen- oder Outdoorshooting rate ich von den Farben Weiß und Schwarz ab. Gerne können Fraben wie Creme, Beige, Grau, Pastelfarben verwendet werden. Ebenso rate ich von zu grellen Farben (Neon) und zu vielen Mustern ab. Am besten stimmen Sie sich zudem mit Ihrem Partner und den Geschwisterkindern ab.

Neugeborenenfotos

Meine Neugeborenenshootings finden bis zur 3. Lebenswoche statt. Ich empfehle allerdings das Shooting bis zum 10. Lebenstag zu machen, da die Kleinen da noch sehr viel schlafen und so sehr sehr beweglich sind. Dies ist Vorraussetzung für die zuckersüßen Posen auf dem Bauch, der Seite oder im Körbchen. Mehrlingskinder und Frühstarter sind von dieser Regelung befreit, denn obwohl diese zum Shooting oft schon über 3 Wochen alt sind, schlafen sie noch viel.

So ein Shooting kann schonmal bis zu 4 Stunden dauern und das ist auch ganz normal. Wir verbringen nicht 4 Stunden mit fotografieren. Es ist wichtig, dass das Baby schläft und zufrieden ist und genau diese Zeit müssen wir ihm auch geben. Daher bringen wir gemeinsam viel Geduld mit damit das Shooting so entspannt wie möglich wird. Teilen Sie mir gerne schon im vorraus Ihre Farb- und, wenn vorhanden, auch Posenwünsche mit.

Baby-, Kinder – und Familienfotos

Bis zu dem Moment an dem die Kleinen laufen können ist mein Studio perfekt geeignet für Babybilder. Babybilder ordne ich in das Alter von ca. 4 bis ca. 12 Monaten ein. Ab dem Moment wo die Kleinen sehr mobil werden empfehle ich ein Shooting in der Natur. Hier können sich die Kinder frei bewegen, man muss selten eingreifen und die Kinder koorperieren länger. So entstehen meine natürlichen Kinderbilder und Babybilder. Selbstverständlich kann auch das Babyshooting im Sommer im Freien stattfinden.

Auch hier können die Eltern sehr gerne mit aufs Bild. So entstehen wunderschöne Familienbilder die einfach aus dem Leben gegriffen und dennoch professionell sind.